Savate in Deutschland

Savate Boxe Française

Schon im Jahre 1860 erscheint in Deutschland ein Handbuch für Hand- und Fußboxen, das Boxe Française! Anfang der 1980er Jahren nahmen Kämpfer aus Deutschland erfolgreich an Combat Wettbewerben teil. Combat ist die Vollkontakt-Variante des Boxe Française. Heute wird in Deutschland überwiegend im Assaut gekämpft. Assaut ist die Leichtkontakt-Variante des Boxe Française und wird u.a. an Universitäten angeboten. Weitere Trainingsmöglichkeiten gibt es häufig in Fitness-Clubs, Sportschulen, Kickbox-Centern und bei den Budosportarten wie Taekwondo, Karate oder Kung Fu. Einmal im Jahr wird in den verschiedene Gewichtsklassen der Männer und Frauen der jeweilige Deutsche Meister ermittelt. Die Erstplatzierten Damen und Herren sind für die Welt- und Europameisterschaft qualifiziert. Die deutschen Teilnehmer erzielen bei diesen Wettbewerben immer sehr gute Ergebnisse.

Der Deutsche Verband

Der Savate-Canne-Baton-Deutschland.e.V. war Mitglied im Hessische Dan-Kollegium e.V. und ist seit 2007 Mitglied des Thüringer Kick-Box Verbands. Der Savate-Canne-Baton-Deutschland-Verband organisiert Punkt- und Ringrichter Lehrgänge, sowie das Kader-Training und betreut die Kämpfer bei der Welt- und Europameisterschaft. Bei diesen Meisterschaften werden Mitglieder des Savate-Canne-Baton-Deutschland-Verbands auch als Punkt- und Ringrichter eingesetzt.
Vorstand ist Herr Gerhard Schmitt. Er ist Präsident des nationalen Verbandes Savate-Canne-Bâton Deutschland e.V., Präsident der Kommission Canne et Bâton und Mitglied des erweiterten Vorstand des internationalen Savate-Verbandes.

Savate Combat

Stavros Mitskolavas wurde im Savate Boxe Française 1986 Europameister in der Gewichtsklasse Superschwergewicht Der Schorndorfer organisierte 1987 das erste deutsche Vollkontakt Ranglistenturnier im Savate Boxe Française. Er war unter anderem die Nummer 6 der Welt-Rangliste im Kickboxen (WKA 1986). Ari Papadopoulos erreichte bei der Europameisterschaft 1986 die Endrunde. Babak Tawassoli wurde 1987 Deutscher Meister im Savate Boxe Française und Deutscher Meister Thai-Boxen, 2004 wurde er Deutscher Meister im Freestyle. Er hat den 7. Dan Kung Fu To?A erreicht.